Salesforce macht Kundenservice für mobile Welten fit

  • SalesforceAb sofort kann jedes Unternehmen Kundenservice via Twitter, Facebook, Telefon, E-Mail und Web anbieten.
  • Mit Desk.com hat jeder Mitarbeiter ein mobiles Help Desk in der Hosentasche.
  • Social Kundenservice zu jeder Zeit und von überall aus.

Salesforce.com, der Pionier für Enterprise Cloud Computing, revolutioniert mit Desk.com den Kundenservice und macht ihn fit für die mobile und vernetzte Welt.

Mit Desk.com können Unternehmen einen personenbezogenen Kundenservice über ein Help Desk anbieten, das vernetzt, mobil sowie einfach bedien- und installierbar ist. Desk.com öffnet jedem Unternehmen die unmittelbare Kontaktaufnahme mit seinen Kunden über alle wichtigen sozialen Netzwerke hinweg. Mit Desk.com Mobile tragen Kunden ihr Help Desk einfach in der Hosentasche und könnnen Kundenanfragen unterwegs beantworten.

Zudem ist Desk.com so einfach, dass selbst Unternehmen ohne IT-Personal die Anwendung binnen eines Wochenendes in Betrieb nehmen können.

Kommentare:

  • „Wir haben Desk.com entwickelt, damit jedes Unternehmen einen personenbezogenen Kundenservice anbieten kann, der den Anforderungen an das mobile und vernetzte Zeitalter gerecht wird. Der Kern von Desk.com ist social, d.h. die mobile App lässt jeden Mitarbeiter sofort und überall Kundenanfragen bearbeiten und kann so schnell wie leicht implementiert werden“, sagt Alex Bard, Vice President und General Manager bei Desk.com.
  • „Wir bei Bonobos müssen schnell handeln. Denn wenn wir unsere Kunden nicht unterstützten, dann sind da bald keine Kunden mehr, die Kundenservice brauchen“, sagt John Rote, Director of Customer Experience bei Bonobos. „Wir haben viele Anfragen und einen kleinen Mitarbeiterstab. Eigentlich ist bei uns jeder für den Kundenservice verantwortlich. In nur zwei Tagen hatten wir mit Desk.com ein komplettes Social Help Desk implementiert, das jeder in unserem Unternehmen nutzt.“
  • „Desk.com ist eine Killer-App“, sagt Brent Leary, Co-Founder und Partner bei CRM Essentials, LLC. „Anwendungen für Kundenservice müssen heute social, mobile und einfach zu nutzen sein. Desk.com kann das und noch viel mehr.“

Social: Desk.com unterstützt Unternehmen bei der Interaktion mit Kunden in Social Media:

Konsumenten erleben gerade den Umbruch hin zu einer vernetzten Welt – eine Social Revolution. Die Zahl der sozialen Netzwerke hat die der E-Mail-Nutzer überholt. Nahezu ein Viertel der Internetnutzung entfällt auf soziale Netzwerke wie Facebook. Die Auswirkungen dieser neuen Technologien auf den Kundenservice in großen und kleinen Unternehmen sind tiefgreifend.

Desk.com hilft Unternehmen den Herausforderungen der Social Revolution zu begegnen:

Integration von Facebook und Twitter – Desk.com offeriert ein neues Social Help Desk, das die vermeintlich schwierige Integration von sozialen Netzwerken mit anderen Support-Kanälen wie E-Mail, Telefon oder Web in einer integrierten und leicht zu bedienende Gesamtlösung verschmelzen lässt. Die Integration von Facebook und Twitter mit Desk.com ist standardisiert und „Out of the Box“. In weniger als fünf Klicks kann ein Unternehmen den Facebook oder Twitter Account mit Desk.com und dem Desktop des Mitarbeiters verknüpfen. Soziale Netzwerke schließen so zu den traditionellen Support Kanälen auf und werden gleichrangig.

desk.comMobile: Desk.com Mobile gibt KMU’s das Social Help Desk mit auf den Weg:

Kundenservice dreht sich nicht nur um die Verbindung von Unternehmen und deren Kunden mittels vernetzter Technologien, sondern ebenso um die Integration mobiler Endgeräte. 72 Prozent der Kleinunternehmen haben mobile Apps bereits in ihren Arbeitsalltag integriert. Desk.com Mobile erleichtert Angestellten die Beantwortung von Kundenanfragen von unterwegs.
Desk.com Mobile basiert auf HTML5, was Nutzern endgeräteunabhängig eine höhere Benutzerfreundlichkeit und bessere Funktionalität bietet.

Die neuen Funktionen von Desk.com Mobile beinhalten:

  • iPhone & Android-Kompatibilität – Desk.com läuft auf jedem Smartphone, das HTML5 unterstützt, inklusive iPhone und Android.
  • Schnell und einfach antworten – Anwender erhalten direkten Zugang zu ihren Informationen – unabhängig vom Standort. Mit Desk.com Mobile können Anwender auf die gleichen Filter zurückgreifen, die sie von ihrer Desktop-Anwendung gewöhnt sind. Außerdem haben sie Zugang zur gesamten Makro-Bibliothek, ohne lange Antworten eintippen zu müssen.
  • Zielgenaue Einzelfallbehandlung – Anwender können einzelnen Kunden nicht nur von unterwegs antworten, sie können sie auch neu zuweisen sowie Gruppen, Status, Prioritäten und die Kundeninformationen, die mit dem jeweiligen Fall zusammenhängen, ändern.

Einfach: Desk.com für das gesamte Unternehmen in nur einem Wochenende in Betrieb nehmen:

  • Einfache Anmeldung – das Anmeldeverfahren für Desk.com funktioniert so leicht wie die Nutzung jeder anderen App. Mit nur vier erforderlichen Feldern kann sich ein Unternehmen für das eigene Social Help Desk binnen Sekunden registrieren.
  • Einfache Inbetriebnahme – So leicht wie die Integration von Desk.com gestaltet sich auch die Mitarbeiterschulung. Desk.com enthält eine Checkliste, mit deren Hilfe das Unternehmen und seine Mitarbeiter schnell in die Anwendung einsteigen können.
  • Einfache Anwendung – Anwender, die Desk.com im Einsatz haben, wird das schlanke Design der leicht zu bedienenden Desktop-Anwendung auffallen. Einen unmittelbaren Einsatz ermöglicht die intuitive Benutzeroberfläche – ähnlich der von Facebook oder Googlemail.
  • Einfaches Reporting – Mit dem Desk.com Reporting können Unternehmen die wichtigsten Performance-Kennzahlen für den Kundenservice auf einen Blick einsehen.

Desk.com Reporting beinhaltet:

  • Daten zu den bearbeiteten Einzelfällen der Service-Mitarbeiter: wie viele Fälle wurden bearbeitet, gelöst, beantwortet, neu zugeteilt, wiedereröffnet – unabhängig vom Anwender.
  • Zwölf vorgefertigte Berichte, die Daten für durchschnittliche Bearbeitungszeit, Reaktionszeit, die Problemlösungsrate bei Erstkontaktaufnahme und vieles mehr beinhalten.

Preise und Verfügbarkeit:

  • Desk.com ist ab sofort verfügbar mit einem Einstiegspreis von $49 USD pro Vollzeit-Anwender, pro Monat, mit unbegrenzter Nutzungskapazität. Das flexible Preissystem ist mit $1 USD pro Stunde auch für einen Teilzeit-Anwender verfügbar.
  • Desk.com Mobile ist ab sofort und ohne Zusatzkosten für Vollzeit-Anwender erhältlich.
  • Die Veröffentlichung von Desk.com Reporting ist für das erste Quartal 2012 geplant.
  • Kunden, die salesforce.com Technologie erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen.

Mit mehr als 100.000 Kunden ist salesforce.com das Unternehmen, das den Wandel zum Social Enterprise anführt. Dazu zählen Unternehmen wie Allianz Commercial, Dell, Japan Post, Kaiser Permanente, KONE und SunTrust Banks. Social Enterprises setzen soziale, mobile und offene Cloud-Technologien ein um ihr Unternehmen an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten. (Quelle: Salesforce.com)

, ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Bislang wurden keine Kommentare abgegeben.

Hinterlasse eine Antwort