Nachfrage nach Hotelmanagementlösungen

  • InforGastgewerbe setzt auf Infor-SoftBrands Hotelmanagementlösungen.
  • Starke Nachfrage nach SoftBrands HMS in Hotels – Innovative Lösung ermöglicht mehr Effizienz und personalisierten Service für Gäste.

SoftBrands, ein Geschäftsbereich von Lawson Software Inc. und eine Tochtergesellschaft von Infor, verzeichnet eine starke Nachfrage nach seiner Hotelmanagementlösung SoftBrands HMS.

SoftBrands HMS umfasst zahlreiche Funktionen, die Unternehmen im Gastgewerbe dabei unterstützen, ihre Umsätze zu steigern und Gästen die bestmöglichen Dienstleistungen zu bieten.

Zu den Unternehmen, die SoftBrands HMS bereits erfolgreich nutzen, gehören unter anderem das Larkspur Landing (Oregon), das Hotel Royal, die Melrose Mansion, das Hotel St. Helene (alle New Orleans) und das Najeti Hotels & Golf, das in Frankreich neun Hotels und drei Golfplätze betreibt.

“Wir haben die Implementierung von SoftBrands HMS und das Training abgeschlossen und sind sehr zufrieden mit dem SoftBrands-Team und der Funktionalität der Lösung. Sie ist innovativ, vielseitig und anpassungsfähig”, erklärt Amy Healy, General Manager bei Larkspur Landing. “Bei jeder neuen Produkteinführung erwarten wir eigentlich Unvorhersehbares, aber in diesem Fall waren die Überraschungen durchweg positiv: Wir waren verblüfft über den umfangreichen Funktionsumfang der Lösung und wie sie effektiv dazu beigetragen hat, unser Geschäft effizienter zu gestalten.”

Hotel

SoftBrands HMS bietet eine komplette Übersicht über alle Vorgänge in den einzelnen Gast- und Geschäftsbereichen. Die Lösung ermöglicht einen einfachen Informationsaustausch und Transparenz im gesamten Unternehmen und damit auch hochwertige Dienstleistungen für die Gäste. So lassen sich Gewinne steigern und langfristig Stammkunden gewinnen. SoftBrands HMS vereint zahlreiche Hotelmanagementfunktionen, mit denen Anwender innerhalb einer einzigen Lösung Verfügbarkeiten, Preise, Gastprofile und andere Dienstleistungen steuern können.

SoftBrands HMS kann vor Ort installiert werden, ist aber auch in der Cloud-Version als SaaS-Lösung erhältlich. SoftBrands HMS deckt die Bedürfnisse sowohl von Fünf-Sterne-Resort-Ketten als auch kleinen lokalen Bed and Breakfast-Hotels ab. Mit der Cloud-Version können Unternehmen ihre IT-Infrastruktur vereinfachen und das System sehr schnell nutzen, so dass sich die Betriebskosten weiter reduzieren und ein schneller Return on Investment (ROI) einstellt.

“Wir bieten an, was andere Anbieter für die Hotellerie nicht haben: eine komplette, einheitliche Lösung, die es Hotels ermöglicht, Informationen aus allen Bereichen des Unternehmens einsehen zu können, wann und wo sie es benötigen”, so Stewart Applbaum, General Manager von SoftBrands. “Seien es Mitarbeiterpläne, Instandhaltungsarbeiten oder Umsatzzahlen – SoftBrands HMS liefert alle notwendigen Werkzeuge, um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, die Effizienz des Unternehmens zu verbessern und damit die Kundenzufriedenheit und Gewinne zu steigern.” (Quelle: Infor)

Zusätzliche Informationen

, , ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Bislang wurden keine Kommentare abgegeben.

Hinterlasse eine Antwort